Home  | Impressum | Sitemap | KIT

Publikationen von Anton F. Guhl

Stand Oktober 2017

 

Monografien

 

  • Johannes August Lattmann. Sozial und liberal im vordemokratischen Hamburger Senat (Mäzene für Wissenschaft, Bd. 14). 2. Aufl. Hamburg 2014. [online]

 

  • Wege aus dem „Dritten Reich“. Die Entnazifizierung der Hamburger Universität als ambivalente Nachgeschichte des Nationalsozialismus. [Dissertationsschrift Universität Hamburg 2016].

 

Herausgeberschaften

 

  • (mit Malte Habscheidt und Alexandra Jaeger) Gelebte Universitätsgeschichte. Erträge jüngster Forschung. Eckart Krause zum 70. Geburtstag (Hamburger Beiträge für Wissenschaftsgeschichte, Sonderband). Berlin/Hamburg 2013.

 

  • (mit Malte Habscheidt und Telse Rüter) Netz und Werk. [zum Blog]

 

Zeitschriftenaufsätze und Buchbeiträge

 

  • Die Reichsgründungsfeiern der Hamburgischen Universität in der Weimarer Republik. Zum Problem des 18. Januar und dem gescheiterten Versuch, ihn republikanisch umzudeuten. In: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte 96 (2010), S. 71-100. [online]

 

  • Entlassung, Entnazifizierung, Rehabilitierung? Die Philosophische Fakultät der Hamburger Universität zwischen Bruch und Kontinuität nach 1945. In: 100 Jahre Germanistik in Hamburg. Hg. von Mirko Nottscheid und Myriam Richter (Hamburger Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte, Bd. 19). Berlin/Hamburg 2011, S. 261-280.

 

  • Ein Spiegel der Universitätsgeschichte. Die Magisterarbeiten am Historischen Seminar der Universität Hamburg 1963-2013. In: Gelebte Universitätsgeschichte. Erträge jüngster Forschung. Eckart Krause zum 70. Geburtstag. Hg. von Anton F. Guhl, Malte Habscheidt und Alexandra Jaeger (Hamburger Beiträge für Wissenschaftsgeschichte, Sonderband). Berlin/Hamburg 2013, S. 81-106.

 

  • (mit Malte Habscheidt und Alexandra Jaeger) Über den wissenschaftlichen Wert flüchtiger Quellen: Das Flugblattarchiv der Hamburger Bibliothek für Universitätsgeschichte. Eine Würdigung des Sammelns. In: Gelebte Universitätsgeschichte. Erträge jüngster Forschung. Eckart Krause zum 70. Geburtstag. Hg. von Anton F. Guhl, Malte Habscheidt und Alexandra Jaeger (Hamburger Beiträge für Wissenschaftsgeschichte, Sonderband). Berlin/Hamburg 2013, S. 207-225.

 

  • 100 Bände Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte (1841-2014). Schlaglichter auf das zentrale Periodikum Hamburger Historiografie. In: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte 100 (2014), S. 1-45.

 

  • Entnazifizierte Universität? Zur Bedeutung der politischen Überprüfung der Professoren für die Universität Hamburg. In: Kontinuität im Neubeginn. Reden der Zentralen Veranstaltung der Universität Hamburg am 6. November 2015 anlässlich des 70. Jahrestags ihrer Wiedereröffnung 1945. Hg. von Rainer Nicolaysen (Hamburger Universitätsreden N.F., Bd. 22). Hamburg 2016, S. 41-70. [online]

 

  • Zur Entnazifizierung der universitären Zahnmedizin – Das Beispiel Hamburg. In Zahnärzte und Zahnheilkunde im "Dritten Reich" – Eine Bestandsaufnahme. Hg. von Dominik Groß, Jens Westemeier, Mathias Schmidt, Thorsten Halling und Matthis Krischel (Medizin und Nationalsozialismus, Bd. 6). Berlin/Münster 2017 [im Druck].

 

Lexikonartikel, Rezensionen und kleinere Beiträge

 

  • [Rezension] Alfred Vagts, Hüben und Drüben. Autobiographische Schriften, aus dem Nachlass herausgegeben von Peter Schütt, unter Mitarbeit von Ursula Hensler und Detlev Vagts. Neumünster 2010. In: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte 97 (2011), S. 253-256. [online]

 

  • [Lexikonartikel] Georg Anschütz. In: Hamburgische Biografie. Personenlexikon, Bd. 6. Hg. von Franklin Kopitzsch und Dirk Brietzke. Göttingen 2012, S. 16-18.

 

  • [Lexikonartikel] Emil Wolff. In: Hamburgische Biografie. Personenlexikon, Bd. 6. Hg. von Franklin Kopitzsch und Dirk Brietzke. Göttingen 2012, S. 378-380.

 

  • (mit Malte Habscheidt) Die wundersame Planungsgeschichte des zweiten Philosophenturms der Universität Hamburg. In: Netz und Werk (2015). [online]

 

  • [Rezension] Jessica Erdelmann: "Persilscheine" aus der Druckerpresse? Die Hamburger Medienberichterstattung über Entnazifizierung und Internierung in der britischen Besatzungszone (Hamburger Zeitspuren, Bd. 11). München/Hamburg 2016. In: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte 102 (2016), S. 163-165.

 

  • (mit Marc-Simon Lengowski, Gülay Gün, und Thomas Rost) Wiederkehr der Nazis oder Kinderkritzeleien? Lehrmaterial und Unterrichtseinheit zur antisemitischen Welle von 1959/1960 in Hamburg. Hamburg 2016. [online]

 

  • [Rezension] Lucian Hölscher (Hg.): Die Zukunft des 20. Jahrhunderts. Dimensionen einer historischen Zukunftsforschung. Frankfurt am Main 2017 , in: H-Soz-Kult, 05.09.2017. [online]

 

  • [Rezension] Anja Bilski: Die Entnazifizierung des Düsseldorfer Höheren Schulwesens. Demokratisierung und personelle Säuberung im Umfeld von Wiederaufbau und Reorganisation des Schulwesens einer Großstadt in der britischen Zone, Essen: Klartext 2016, in: sehepunkte 17 (2017), Nr. 10 [15.10.2017]. [online]

 

  • [Rezension] Anna Menny, Miriam Rürup und Björn Siegel (Red.), 50 Jahre – 50 Quellen. Festschrift zum Jubiläum des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden. Hamburg 2016. In Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte 103 (2017) [im Druck].