Home  | Impressum | Sitemap | KIT

Postadresse für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Geschichte

Kaiserstraße 12

76131 Karlsruhe

Sekretariat

Erika Schwarzenberger, M.A.
Telefon: +49 721 608-43492
E-Mail: erika schwarzenberger∂kit edu
Öffnungszeiten Sekretariat (Douglasstraße 24, 3. Stock): Mo und Di, 09:00 – 16:00 Uhr

Studienberatung Geschichte

Dr. Klaus Eisele

Telefon: +49 721 608-45136

E-Mail: Klaus Eisele∂kit edu

Studentischer Ansprechpartner im Studiengang Euklid (BA und MA)

Frank Warnicke, M.A.

E-Mail: frank warnicke∂geistsoz de

Scheinausgabe

Falls Sie einen Schein abholen möchten, wenden Sie sich bitte per Mail an sekretariat∂geschichte kit edu.

Studiengang Euklid

Allgemeine Informationen zu unserem BA- und MA-Studiengang (neue Prüfungsordnung) finden sich auf der Website von Euklid

Willkommen am Institut für Geschichte

Wir wünschen allen Studierenden einen guten Start in das Sommersemester 2017 !

 

RAUMÄNDERUNG: 

Das OS "Wie scheitert eine Demokratie? Die Zerstörung der Weimarer Republik" von Dr. Klaus Eisele, mittwochs 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr, findet in Geb. 20.30, Raum -109 statt.

Das HS "Wissen im Medienumbruch: Chromiken der frühen Gutenberg-Ära" von Dr. Alexandra Axtmann, Prof. Dr. Mathias Herweg und Prof. Dr. Marcus Popplow, mittwochs 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr, findet in Geb. 30.91, Raum 012 statt.

Das PS "Das Deutsche Kaiserreich und Großbritannien, 1871-1914" von Herrn Prof. Dr. Rolf-Ulrich Kunze, mittwochs 09:45 Uhr bis 11:15 Uhr, findet in Raum Geb. 20.30 SR -1.008 (UG) statt.

Wissenschaftliche Mitarbeiter
Name Titel E-Mail Raum Sprechstunden
M.A. anton guhlIuo7∂kit edu Douglasstraße 24, 3. OG, Raum 406 nach Vereinbarung
M.A. erika ersekKma0∂kit edu Douglasstraße 24, 3. OG, Raum 40  
Dr. phil. klaus eiseleRyv7∂kit edu Neuer Zirkel 1, Geb. 20.54, 1. OG, Raum 107 nach Vereinbarung per Mail; Modulverantwortlicher: Grundlagen der Geschichtswissenschaft, Politische Geschichte I
Prof. Dr. kurt moeserIov1∂kit edu Neuer Zirkel 1, Geb. 20.54, 1. OG, Raum 106 Dienstags, 11 - 12 Uhr | ACHTUNG! Am 23.05. entfällt die Sprechstunde!
Prof. Dr. marcus popplowFuh3∂kit edu Douglasstraße 24, 3. OG, Raum 401 Do 13.30 - 14.30 Uhr (Ort: Neuer Zirkel 3, 2. OG) oder nach Vereinbarung. ACHTUNG! Am 18. Mai kann die Sprechstunde leider nicht stattfinden. Modulverantwortlicher: Kulturgeschichte der Technik I, II; Ideengeschichte Alteuropas I; II
Prof. Dr. rolf-juergen gleitsmann-toppOmv7∂kit edu Neuer Zirkel 3, Geb. 20.53, 2.OG Mi 13.15 - 14.00 Uhr
Prof. Dr. rolf-ulrich kunzeIxi3∂kit edu Douglasstr. 24, IV. OG n. V. per Mail; Modulverantwortlicher: Politische Geschichte II, A, B

Aktuelles

Seminar mit Prof. Heike Weber - „Entschaffen“: Müll, Entsorgen und Demontage im historischen Blick

 

Do., 14:00 Uhr - 18:00 Uhr (Termine: 8. Juni; 22. Juni; 29. Juni; 6. Juli; 13. Juli; 20. Juli; 27. Juli)

 

Produktion und Konsumtion sind etablierte Themen der Geschichte. Wie sich jedoch die Kehrseite von beiden – das Entstehen, Zurückbleiben und Entsorgen von Resten, sei es in Form von Industrie- oder Hausmüll oder in Form von alten Anlagen oder Gebäuden –entwickelt hat, ist demgegenüber bisher kaum...

Weiter lesen...
Blockseminar mit Prof. Heike Weber - Umweltgeschichte: Ein Überblick anhand der Lektüre zentraler Werke

 

Blockseminar: 31. Juli – 4. August, 9.00 – 12.30 Uhr

Vorbesprechungen: Fr., 30. Juni und Fr., 14. Juli, 14-16 Uhr

Das Seminar ist als einwöchiger Intensiv-Lektürekurs angelegt (mit Vorbereitungssitzungen im Juni). Thematisiert und in Ausschnitten gemeinsam gelesen werden zentrale Werke der Umweltgeschichte zum 19. und 20. Jahrhundert, so dass die TeilnehmerInnen ...

Weiter lesen...
 
Stellenausschreibung: Studentische Hilfskraft für Projektmitarbeit 3D-Digitalisierung historischer Maschinen

 

Für das BMBF-geförderte Projekt „Methoden der SfM-Digitalisierung
historischer Maschinen als Quellen der Technikgeschichte“ suchen wir zur
Unterstützung der Projektmitarbeiterin eine studentische Hilfskraft.

Zur Stellenausschreibung
"Schreibpraxis Abschlussarbeit - Übungen zur Bewältigung des letzten Studienabschnitts" - Seminar von Herrn Guhl

 

Dieses Sommersemester 2017 bietet Herr Guhl den Schreibkurs "Schreibpraxis Abschlussarbeit - Übungen zur Bewältigung des letzten Studienabschnitts" an.

Aus der Kursbeschreibung:

"Wie finde ich ein Thema? Was ist mein Erkenntnisinteresse? Wo fange ich an? Wie gliedere ich meinen Text? Was ist ein adäquater Schreibstil? Die Liste der Fragen, die sich bei der Anfertigung einer Abschlussarbeit stellen, ließe sich beliebig erweitern – vielen von ihnen ist gemein, dass sie bereits zu Beginn des Studiums thematisiert wurden, nun aber auf einem höheren Niveau beantwortet werden wollen."

Zur Kursbeschreibung
 

Campusplan