Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Prof. Dr. Kurt Möser

Geb. 01.86, R. 487
Tel: (0721) 608-45997
Email: kurt.moeser∂kit.edu

Sprechstunden Geb. 20.54, Raum 106 (Neuer Zirkel 1)

Mo 10 Uhr bis 11 Uhr

oder per Email unter kurt moeserHxx4∂kit edu

 

 

Akademischer Werdegang

  • ab 1974 Studium der Geschichte (Schwerpunkt Technikgeschichte) und Neueren Deutschen Literaturwissenschaft an der Universität Konstanz;
  • 1979 M.A.
  • 1982 Promotion
  • 1982-1984 Lehre am Institut für Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft der Universität Erlangen
  • 1984-1986 DAAD-Lektorat an den Colleges Christ Church, Oriel, Jesus, Somerville und Lady Margret Hall der Universität Oxford
  • 1987 Wissenschaftlicher Volontär am Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim
  • seit 1989 Konservator am Landesmuseum für Technik und Arbeit, zuständig für die Bereiche Straßen-, Luft- und Wasserverkehr, Kultur und Technik
  • 1991-1993 beurlaubt; DAAD-Lektorat am Centre of German Studies der Jawaharlal Nehru University in New Delhi, Indien
  • 1997-2001 nebenher Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Mannheim
  • 2004 nebenher Lehrbeauftragter an der Hochschule St. Gallen
  • 2006-2008 abgeordnet an die Universität Karlsruhe (TH)
  • 2008 Habilitation im Fach Technikgeschichte mit einer Arbeit zu „Fahren und Fliegen in Frieden und Krieg – Kulturen individueller Mobilitätsmaschinen 1880 – 1930“ an der Universität Karlsruhe (TH)
  • seit 2011 Professor am Institut für Geschichte des KIT

 

Lehr-/Forschungsschwerpunkte

  • Kulturgeschichte der Technik
  • kontextualisierte Mobilitätsgeschichte
  • Militärgeschichte im Industriezeitalter

 

 

Ausgewählte Publikationen

Raumpolitik des britischen Empire in der Zwischenkriegszeit und die Rolle der Luftfahrt. WIKA-Report (Wissenschaftlicher Initiativkreis Kultur und Außenpolitik) 2/2014, S. 70-80

Grauzonen der Technikgeschichte. Karlsruhe 2011 (Technikdiskurse. Karlsruher Studien zur Technikgeschichte 6)

Technische Zukunftskriege vor dem Großen Krieg. Simone Finkele / Burkhardt Krause (Hg.), Technikfiktionen und Technikdiskurse. Karlsruhe 2012, S. 209-244 (= Karlsruher Studien Technik und Kultur 4)

Autobasteln – Modifying, Maintaining and Repairing Private Cars in the GDR, 1970-1990. Lewis H. Siegelbaum (Hg.), The Socialist Car. Automobility in the Eastern Bloc. Ithaca / London 2011, S. 157-169

Historischer Abriß der Elektromobilität. Korthauer, Reiner (Hg.), Handbuch Elektromobilität. Frankfurt/M. / Essen, 2. Ausgabe 2011, S. 15-36

Transport-, Verkehrs- oder Mobilitätsgeschichte? Neue Paradigmen der Technik- und Industriekultur. Keazor, Henry (Hg.), Genialer Schrott. Interdisziplinäre Studien zur Industriekultur. Saarbrücken 2014, S. 61-82