Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Postadresse für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts für Geschichte

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Geschichte
Geb. 09.20, 3. OG.
Douglasstraße 24
76133 Karlsruhe

Sekretariat

E-Mail: sekretariat∂geschichte kit edu
Douglasstraße 24, 3. OG

Erika Schwarzenberger, M.A.
Telefon: +49 721 608-43492
E-Mail: erika schwarzenberger∂kit edu
Öffnungszeiten Sekretariat Prof. Dr. Popplow: Mo und Di, 09:00 – 16:00 Uhr

Klaudija Ivok, M.A.
Telefon: +49 721 608-43496
E-Mail: klaudija ivok∂kit edu
Öffnungszeiten Sekretariat Prof. Dr. Weber & ITZ: Mo-Fr, 7:00 - 13:00 Uhr

Studienberatung Geschichte

Dr. Klaus Eisele

Telefon: +49 721 608-45136

E-Mail: Klaus Eisele∂kit edu

Willkommen am Institut für Geschichte

Über uns

Das Institut für Geschichte am KIT verfolgt in Forschung und Lehre zwei Schwerpunkte: Die Kulturgeschichte von Technik und Umwelt einerseits sowie die Politische und die Allgemeine Geschichte andererseits.
Als Teilinstitut des Instituts für Technikzukünfte bringen wir zudem Forschungsergebnisse der Technik- und Umweltgeschichte in gesellschaftliche Debatten um Zukunftsfragen ein. Außerdem sind wir Ansprech- und Kooperationspartner für historische Themen am KIT sowie in der Stadt und Region Karlsruhe. Unsere Lehre erfolgt im Studiengang „Europäische Kultur und Ideengeschichte“ und universitätsübergreifend in interdisziplinären Kontexten. (mehr)

 

Institut für Geschichte

Personen
 

Veranstaltungen
 

Forschung

Studium und Lehre

Publikationen

Aktuelles

Ankündigung: Ringvorlesung "Technische Hochschulen" am 19.07.2018

 

Referent: Anton F. Guhl, M.A. (KIT)

Thema: Rück- und Ausblick: Perspektiven einer integrierten Hochschulgeschichte

Die Ringvorlesung "Technische Hochschulen. Perspektiven der Universitätsgeschichte" findet im Sommersemester 2018 immer Donnerstags von 15:45-17.15 Uhr im Geb.10.91 (Raum 228) statt.

mehr

Ankündigung: Ringvorlesung "Technische Hochschulen" am 12.07.2018

 

Referent: Prof. Dr. Thorsten Logge (Universität Hamburg)

Thema: Performative Historiographie – Über das Ausführen und Aufführen von Hochschulgeschichte

Die Ringvorlesung "Technische Hochschulen. Perspektiven der Universitätsgeschichte" findet im Sommersemester 2018 immer Donnerstags von 15:45-17.15 Uhr im Geb.10.91 (Raum 228) statt.

mehr

Vortrag: Als evangelischer Christ in der Politik - Heinrich Albertz (1915-1993)

 

Referent: Rolf-Ulrich Kunze (KIT, Institut für Geschichte)

Termin: Sonntag, 15. Juli 2018, 11:30 Uhr

Ort: Evang. Christuskirche, Mühlburger Tor, Kapelle im Kirchenhauptgebäude

Prof. Kunze spricht über den evangelischen und sozialdemokratischen Politiker, der die Spannung zwischen der Ethik der Bergpredigt und einer pragmatischen Verantwortungsethik nicht nur immer wieder in Predigten, Veröffentlichungen und als regelmäßiger Sprecher beim ,Wort zum Sonntag' reflektiert, sondern gelebt hat: als Vikar der Bekennenden Kirche während der NS-Zeit in Breslau, Flüchtlingsminister in Niedersachsen nach 1945, Regierender Bürgermeister von Berlin 1963-67, Pastor in West-Berlin, freiwillige Begleitperson während der Lorenz-Entführung in Aden 1975 und Aufrüstungsgegner.

 

 

  • Weitere aktuelle Mitteilungen des Instituts für Geschichte finden sie hier.