Dr. Klaus Eisele

Dr. phil. Klaus Eisele

CV

  • 1.4.1989 - 1992 Mitarbeiter am Institut für Geschichte, Abt. II. Technikgeschichte. Aufbau und Fortführung der Bibliothek der neu gegründeten Abteilung. Veranstaltungen zu verschiedenen Themen aus den Bereichen der Technikgeschichte.
  • 1.5.1992 - 30.9.2007 Mitarbeiter am Institut für Geschichte, Abt. III. Forschungsstelle Widerstand gegen den Nationalsozialismus im deutschen Südwesten.
  • Aufbau und Pflege einer Personendatenbank zum Widerstand im deutschen Südwesten. Autor und Herausgeber von Publikationen der Forschungsstelle. Mitarbeit an zwei DFG-Projekten zur juristischen und zur kirchlichen Zeitgeschichte. Planung und Durchführung von Tagungen, Seminaren und Übungen zur verschiedenen Themen der Neueren- und Neuesten Geschichte.
  • Seit 1.10.2007 Mitarbeiter am Institut für Geschichte.

Weitere Informationen

Lehrveranstaltungen von Dr. Klaus Eisele im Sommersemester 2022
Titel Typ Semester
Hauptseminar (HS) SS 2022
Oberseminar (OS) SS 2022